Surf/Allround Sup Board – Traveller

aufblasbares Stand up Paddle Board - Traveller von Blueborn

    Preis nicht verfügbar

    Bei Amazon kaufen

    • Sorgenfreie Bestellung

    * Preis wurde zuletzt am 15. Dezember 2018 um 17:15 Uhr aktualisiert.


    Typ Allround Sup Board, Surf Sup Board
    Marke Blueborn
    Tragfähigkeit 100
    Paddel vorhandenJa
    Gesamtbewertung
    „Für den Einsteiger das optimale Board“
    91,67%
    TOP
    Qualität
    88% ( sehr gut )
    Zubehör
    97% ( ausgezeichnet )
    Handhabung
    90% ( sehr gut )

    Testbericht

    Finde dein aufblasbares Stand Up Paddle Board – Das Traveller von Blueborn

    Qualität

    Hier wird ein aufblasbares Sup Board von Blueborn in Punkto Qualität genauer unter die Lupe genommen. Die Qualität des Traveller von Blueborn ist absolut in Ordnung. Insgesamt macht es ein soliden Eindruck. Die Nähte sind sauber vernäht, es ist sehr stabil und außerdem ist durch die rutschfeste Trittfläche ein fester Stand garantiert. Da das Board im Verhältnis zu anderen Boards recht kurz ist, ist es auch als Surf Sup Board einsetzbar. Mit diesem Aspekt einhergehend, ist ein aufblasbares Stand Up Paddle Board der Firma Blueborn in jedem Fall salzwassertauglich.

    Ein zu unrecht beunruhigender Aspekt ist eine kleine Beule am hinteren Teil des Travellers, um genauer zu sein hinter der mittleren Finne bzw. gegenüber des Ventils. Deshalb sollte man sich allerdings nicht den Kopf zerbrechen. Ein aufblasbares Stand Up Paddle Board besteht aus einem Unterwasserschiff und einem Oberdeck. Diese zwei sind mit tausenden von Nylonfäden verbunden. An der Stelle des Ventil ist dies natürlich nicht möglich, denn an der Stelle ist ein Loch ausgeschnitten. So kommt es unter Druck zu einer Dehnung der Stelle nach außen, da gegenüber des Ventils keine Stelle ist, die diese zusammenhält. Dies ist kein Produktionsfehler und hat kein Einfluss auf die Perfomance des Boards. Warum ist sie bei manchen inflatable Boards dann nicht zu sehen? Das liegt daran, dass das Ventil oft gegenüber der mittleren Finne liegt, und die kleine Delle unter der Finne nicht auffällt.

    Zubehör

    Das Zubehör ist sehr großzügig gestaltet. Im Preis mit inbegriffen sind unter anderem natürlich die Luftpumpe und Rucksack, aber auch ein Teleskop-Paddel und sogar ein Sitz wodurch es auch als Sit-On-Top Board nutzbar ist.

    Luftpumpe

    Ein aufblasbares Stand Up Paddle Board aufzupumpen soll keine Qual sein. Hier ist dies auch nicht der Fall. Die Luftpumpe ist guter Standard. Sie ist nicht so hochwertig wie eine Pumpe von Bravo, erfüllt aber Ihren Zweck. So ist es möglich das Board in unter 10 Minuten auf den entsprechenden Druck von 12 PSI aufzupumpen. Die Luftpumpe ist zusätzlich mit einem Manometer ausgestattet, sodass man das Board sehr genau aufpumpen kann.

    Paddel

    Das ein Paddel mit im Preis inbegriffen ist, ist eine echte Wohltat. Ein aufblasbares Stand Up Paddle Board in dieser Preisklasse mit einem Paddel inklusive zu finden kommt nicht oft vor. Es ist verstellbar zwischen 170 und 215 cm. Außerdem ist es soweit komprimierbar, dass es in den Rucksack passt und es nicht extra getragen werden muss.

    Tragetasche

    Ein aufblasbares Stand Up Paddle Board muss natürlich auch vernünftig transportiert werden können. Hier gibt uns Blueborn einen Rucksack mit dabei um unser Traveller im unaufgepumptem Zustand komfortabel zu verstauen. Dieser hat die Maße von 100 x 40 x 40. In dem Rucksack ist es möglich alles zu verstauen was es an Zubehör dabei gibt. Auch Pumpe und Paddel passen ohne Probleme rein.

    Wer schon jetzt auf das Traveller Lust bekommen hat, hier kannst du es in Action sehen.

    Handhabung

    Allgemein ist für ein aufblasbares Stand Up Paddle Board die Handhabung stets sehr komfortabel. Die Handhabung des Traveller an Land ist sehr angenehm aufgrund des Rucksacks als Transportmöglichkeit. Das Traveller wiegt 11 Kilogramm, was so in etwa der durchschnitt ist, bei einem aufblasbaren Stand Up Paddle Board. Mit allem Zubehör im Rucksack, das heißt Paddel und Pumpe mit drinnen, sollte er um die 13 -14 Kilogramm wiegen. Es lässt sich in unter 10 Minuten aufpumpen, wenn man sehr fit ist auch in 7, und das mit der schon mitgelieferten Pumpe.

    Auf dem Wasser ist das Board einfach nur Spaß. Egal ob für die Erwachsene oder die Kinder, ob im stehen, sitzen oder liegen das Board ist sehr stabil aufgrund der breite und wendig da es 3 Finnen hat und das Board im Verhältnis zu typischen Allround Boards kürzer ist.

    Aufblasbares Stand up Paddle Board Traveller – unser Fazit

    Insgesamt ist ein aufblasbares Stand Up Paddle Board von Blueborn eine Investition die sich lohnt. Vor allem für den Einsteiger, oder auch für den Einstieg mit der Familie. Da im Preis alles mögliche an Zubehör dabei ist, kann es sehr vielseitig genutzt werden und das ohne zusätzliche Investitionen. Insgesamt hat uns das Board überzeugt, denn es hält was es verspricht.