Stand Up Paddle Raceboard – Naish One Air

Naish Hawaii Raceboard

    1231,40 Euro *

    inkl. MwSt.

    Bei Amazon kaufen

    • Sorgenfreie Bestellung

    * Preis wurde zuletzt am 24. Juni 2018 um 20:43 Uhr aktualisiert.


    Typ Race Sup Board
    Marke Naish Hawaii
    Tragfähigkeit 100
    Paddel vorhandenNein
    Gesamtbewertung
    „Sportliches und qualitativ hochwertiges Raceboard“
    93,00%
    TOP
    Qualität
    98% ( ausgezeichnet )
    Zubehör
    88% ( sehr gut )
    Handhabung
    93% ( sehr gut )

    Testbericht

    Das Raceboard von Naish Hawaii – Das One Air

    Qualität des Raceboard

    Das Raceboard aus dem Hause Naish Hawaii, hat dem Preis entsprechend eine hervorragende Qualität. Naish Hawaii ist sowieso berühmt für seine sehr qualitativ hochwertigen Boards. Das Deckpad ist im Vergleich zu anderen Boards besonders gestaltet. Durch die Zahlen auf dem Board kann man sich immer wieder neu und sehr präzise positionieren. Die Rutschfestigkeit des Raceboard ist natürlich sehr gut. Das Raceboard ist sehr schön verarbeitet und der Unterschied zu einem sehr billigem Board ist durchaus spürbar. So ist es zum Beispiel bei billigen Konkurrenzmodellen so, dass diese sich gerne mal abfärben. Auch das Ventil ist sehr gut verarbeitet.

    Zubehör des Raceboard

    Das Zubehör des Raceboard von Naish Hawaii umfasst unter anderem eine Luftpumpe, ein Reparaturset und eine Tragetasche, sowie eine Race-Finne.

    Es ist kein Paddel im Preis mit inbegriffen!

    Hier eine Übersicht der besten Paddel. Zu bemerken wäre aber noch, dass sich bei Race Sup Raceboards eine teurere Investition eher lohnt. Daher würden wir dir High-End Paddel ans Herz legen, da es sehr ärgerlich sein kann wenn man extra ein teures Race Board kauft das Paddel der Belastung aber nicht standhält.

    Luftpumpe

    Oft wird in Sachen Zubehör gespart. Gerade bei den Luftpumpen ist dies oft zu merken. Nicht aber in diesem Fall. Die Luftpumpe ist absolut in Ordnung! Das Board lässt sich in unter 8 Minuten auf die vorgegebenen 14 PSI aufpumpen, und das bei einem Volumen von 265 Litern. Ein extra Kauf einer Luftpumpe ist also nicht notwendig.

    Reparaturset

    Das Reparaturset des Raceboard ist absoluter Standard. Flicken und Kleber sind mit beinhaltet, sowie ein Ventilschlüssel.

    Finne

    Die Finne ist im Fall dieses Raceboard nur eine einzige, im Vergleich zu Allround- oder Surf Sup Boards wo in der Regel zwei Thrust-Finnen meistens schon vormontiert sind. Passend für das Raceboard ist eine Race-Finne mit im Preis mitinbegriffen. Das besondere an dieser Art von Finne ist, dass sie ein sehr schmales Profil hat, und so weniger Wasserwiderstand. Insgesamt sorgt es für ein besseren Geradeauslauf, gegenüber den Standardfinnen der Allround Boards. Ebenfalls ist Finne, eine Slide-In Finne, daher sehr leicht zu montieren. Aufgrund der Länge dieser sollte am Ufer aufgepasst werden, sodass man nicht ärgerlicherweise aufsetzt.

    Tragetasche

    Mit im Preis des Raceboard inbegriffen, ist ein großer Rucksack. Er ist so groß, dass noch Platz für genug andere Sachen wie zum Beispiel ein Neoprenanzug ist. Etwas unpraktisch ist allerdings, dass die Öffnung des Rucksacks etwas schmal ist und das verstauen des Boards so erschwert wird. Insgesamt dachten wir uns aber, lieber ein zu großen Rucksack mit einer kleineren Öffnung, als ein zu kleinen mit einer riesigen Öffnung.

    Handhabung des Raceboard

    Die Handhabung an Land ist sehr komfortabel. Durch die Luftpumpe, mit welcher es möglich ist das Sup Board recht schnell aufzupumpen. Sowie der Rucksack erfüllt seinen Zweck. Das Board wiegt 10,5 Kilogramm, was absoluter durchschnitt ist.

    Im Wasser verhält sich das Raceboard, so wie es sich für ein Sup Board diese Klasse verhalten sollte. trotz der niedrigen Breite von 76,2 cm, im Vergleich zu Allroundern, liegt es sehr ruhig im Wasser was auch an der großen Race-Finne liegt. Die Stabilität des Boards ist für ein Board des Typ Race sehr gut. So gut, dass es sogar für sportliche Neueinsteiger ein Spaß wäre Das Board ist nach vorne hin leicht gewölbt, was das abtauchen bei kleineren Wellen verhindert. Ebenfalls tut das Raceboard absolut das was es tun soll: Es ist wirklich schnell! Und liegt dabei noch stabil im Wasser.

    Fazit

    Zugegeben muss man bei diesem Sup Board von Naish Hawaii etwas tiefer in die Tasche greifen. Allerdings kriegt man wirklich höchste Qualität geboten, absoluten Fahrkomfort und dazu noch das passende Zubehör. Wer sich also ein wirklich gutes aufblasbares Raceboard kaufen möchte ist hier, und bei Naish Hawaii allgemein an der richtigen Adresse.